Deprecated: Elementor\DB::is_built_with_elementor ist seit Version 3.2.0 veraltet! Benutze stattdessen Plugin::$instance->documents->get( $post_id )->is_built_with_elementor(). in /var/www/html/wp-includes/functions.php on line 5211

Daten: Eine Wissenschaft für sich!

Das exponentielle Episodenwachstum geht auch in dieser Woche weiter. Nachdem Maurice und Nils sich in der letzten Woche mit Big Data beschäftigt haben, geht es in dieser Woche weiter mit der Wissenschaft hinter den Daten. Was heißt Data Science überhaupt und was macht ein:e Data Scientist:in? Unter anderem geht es um Webseiten, die nicht nur freizügigen Inhalt haben, sondern auch ganz offen ihre Datenanalysen teilen, quasi der Data Science Sex Podcast.
Zu guter Letzt geht es um komische Zwänge und teure Süchte.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist standard-black.png
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist spotify-podcast-badge-blk-grn-660x160-1.png

Links:

https://i.am.ai/roadmap/

Mini Eiszeit: https://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klimawandel-Gab-es-schon-immer/NASA-warnt-Erde-geht-auf-die-naechste-Mini-Eiszeit-zu-in-2020/posting-35061478/show/

Karen: https://i.redd.it/eukx9llouyg51.png

Bewegung in Daten: https://www.reddit.com/r/dataisbeautiful/comments/8bzdr8/gaze_and_foot_placement_when_walking_over_rough/

Covid-19 vs andere Viren: https://www.reddit.com/r/dataisbeautiful/comments/fxoxti/coronavirus_deaths_vs_other_epidemics_from_day_of/

https://www.pornhub.com/insights/

1 Kommentar zu „Daten: Eine Wissenschaft für sich!“

  1. Ich hätte das Getränk von Nils gewusst. Eine halbvolle Flasche steht noch bei uns hinter dem Sofa. Vermutlich hat Nils 2.000,– Euro nie getrunken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.